Skip to main content

Allwetterreifen von Kumho

Kumho Logo

Das südkoreanische Unternehmen Kumho gehört weltweit zu den führenden Reifenherstellern und ist sogar schon Erstausrüster für deutsche Automobilhersteller wie Mercedes Benz, Volkswagen und Opel. Auch im Bereich des Motorsportes, wie zum Beispiel in der Formel 3 und beim 24h Rennen von Le Mans, hat sich der Reifenhersteller bereits etabliert. Neben den üblichen Sommer- und Winterreifen bietet Kumho auch die immer beliebter werdende Allwetterreifen an.

Fortschritt durch Produktvielfalt – Allwetterreifen

Aktuell bietet Kumho zwei verschiedene Allwetterreifen an. Selbstverständlich verfügen beide Varianten über das wichtige M+S Schneeflockensymbol. Reifen mit dieser Kennzeichnung sind in Deutschland für den Winter zugelassen.

Der neue Solus HA31 High-Performance Reifen bietet erstklassige Eigenschaften in allen vier Jahreszeiten. Der Fokus dieses Reifens wurde hier eher auf die kalte Winterzeit gelegt. Die Traktion auf schneebedeckter Fahrbahn wurde erhöht und das Handling auf nasser Fahrbahn wurde optimiert. Dies bestätigen mehrere unabhängige Reifentests. Dieser Reifen ist in nahezu jeder Größe zwischen 145/80 R 13 und 225/55 R 16 XL erhältlich, und deckt damit eine breite Masse des Automarktes ab.

Die zweite Variante der angebotenen Allwetterreifen ist der Solus Vier KH21. Dieser Reifen ist ebenfalls für die breite Masse entwickelt worden, somit für Kleinwagen und Fahrzeuge der Kompakt- und Mittelklasse. Das Hauptaugenmerk wurde hier, im Gegensatz zu dem Solus HA31, auf alle Wetterbedingungen gerichtet. Der Solus Vier KH21 überzeugt mit einer Testnote von rund 2,0 und schneidet damit in allgemeinen Reifentests gut ab.

Mit leisen Abrollgeräuschen und niedrigem Rollwiderstand sammelt der Reifen Pluspunkte im Fahrkomfort. Die präzise und selbststabilisierende Lenkung im Schnee, sowie ein starkes Bremsverhalten auf nassem Untergrund runden den Reifen ideal ab. Im direkten Vergleich schneidet der Solus Vier KH21 im Vergleich zum neuen Solus HA31 in allen Punkten besser ab.

Ein Unternehmen auf dem aufsteigendem Ast

Das Unternehmen, welches 1960 in Seoul gegründet wurde, wächst immer weiter und passt ihre Produkte immer weiter an den deutschen, aber auch an den weltweiten Markt an. An die großen Reifenhersteller kommen sie zwar noch nicht ganz dran, jedoch befinden sie sich in einer aussichtsreichen Lage, um in den kommenden Jahren immer konkurrenzfähiger zu werden. Dies spiegelt sich auch in der Preisspanne der angebotenen Reifen ab. Preislich gesehen liegen die Produkte deutlich unter denen der Konkurrenzhersteller, was aber nicht bedeuten soll, dass die Qualität im Vergleich zu den „großen“ gravierend schlechter ist. Dies soll natürlich auch Neukunden die Wahl zu einem passendem Reifen erleichtern und die Treue der Bestandskunden zu belohnen.


Von Kumho wurden 0 Allwetterreifen gefunden: